Gerechtigkeit für Christian Wulff!

Bundespräsident Christian Wulff hat derzeit nicht viele Fürsprecher. Sogar von seiner einstigen Haus- und Hofpostille, der mächtigen Bild-Zeitung, wird er schwer unter Beschuss genommen. Keine Fürsprecher? Doch, mindestens einen gibt es. Und wo anders sollte er zu finden sein, als in den Reihen der klar- und freidenkenden Redakteure Ihres Lieblingssenders. Die Rede ist natürlich von Radio LORA München und unserem juristischen Korrespondenten, Rechtsanwalt Dr. Nikolaus J. Küfner. Zuerst fragten wir ihn, ob er sich gar als politischen Anhänger des umkämpften Bundespräsidenten sieht.

2 Kommentare

  1. Jetzt kommt endlich Licht in die verfahrene Geschichte. Wulff berichtet bei Extra 3 (ARD) wie es wirklich war, das mit den geborgten 500 000 und warum er (Christian Wulff) sich so oft widerspricht.
    Sehen Sie exklusive Bilder von seiner neuesten Rede.
    http://www.youtube.com/watch?v=xgQpM02SeKg
    ein Film von Janina Kalle und Martin Bremer

1 Trackback / Pingback

  1. Christian Wulff: Buchvorstellung am 15. Juli 2014 – lucan.org

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*